Archives for category: Export

Effectiv with March 2013 Brazil has been added as a deliverable origin to the ICE coffee “C” futures at a differencial of 9 cts under.

Read more

Author: Tim Albrecht


… titelte der Spiegel bereits in der Ausgabe 42/10 und beschäftigt sich in einem sehr lesenswerten Artikel mit den Auswirkungen der Spekulationen auf die Weltwirtschaft und der Macht der Hedgefonds. In erster Linie geht der Spiegel hierbei auf Metalle und andere Erdenschätze ein, jedoch lässt sich vieles des Geschrieben ebenfalls auf die Softcomodities übertragen.

Autor: Tim Albrecht


Wie FTD prognostiziert, wird in den kommenden Jahren das weltweite Wachstum begrenzt bleiben da die Industrieländer mit der Bewältigung der Krise und die Schwellenländer mit ihrer Befreiung aus der Abhängigkeit von den Industrienationen beschäftigt sein werden.
Gleichzeitig bilden sich nach Ansicht von FTD jedoch völlig neue Käuferschichten und Märkte in den Schwellenländern die in den kommenden Jahren wesentliche Einflüsse auf das Marktwachstum nehmen könnten. Hier können insbesondere Niedrigpreisprodukte aus technischen Bereichen relevant sein. Wie der Kaffee dieser Thematik Rechnung trägt bleibt abzuwarten.

Autor: Tim Albrecht


Wie “The Tico Times” berichtet, teilt das Costa Rican Coffee Institute mit, dass mit einer Ernte von nur etwa 1,61 Millionen Sack gerechnet wird. Dies entspricht einer Reduzierung von ca. 3,5% zu der vorherigen Annahme von 1,66 Millionen Sack. Die Ernteeinbußen sind auf die weitere Verbreitung des Pilzes Mycena Citricolor zurückzuführen der sich in dem, durch anhaltenden Regen begünstigten, feuchten Klima Costa Ricas ausbreitet.

Weitere Informationen sind unter The Tico Times zu finden.

Im vergangenen Jahr kam es ebenfalls zu einer Warnung vor Ernteeinbußen aufgrund des feuchten Klimas. Diese Befürchtungen haben sich damals jedoch längst nicht in dem erwarteten Maße erfüllt.

Autor: Tim Albrecht


Hier der Link zu einer neuen interessanten Online Publikation des FAZ-Instituts mit dem Titel Export Manager Online. “Der ExportManager ist ein neu konzipiertes Medium, das sich an die Exportverantwortlichen in mittelständischen Unternehmen richtet. Bekannte und ausgewiesene Autoren aus den Bereichen Finanzierung, Forderungsmanagement, Export- und Zollrecht, Messe und Logistik, aber auch aus exportierenden Unternehmen berichten über alle mit dem Export zusammenhängenden Themen.”

%d bloggers like this: